*
Slogan
blockHeaderEditIcon



H O T E L  |  B U I L D I N G  |  D E S I G N

Slider1
blockHeaderEditIcon
Archiv-Einstellungen
blockHeaderEditIcon
Kategorie-Einstellungen
blockHeaderEditIcon

Kategorien

    
Wiedereröffnung des Papiermuseums Düren

    Welche Rolle spielt Papier im digitalen Zeitalter noch? Welche Geschichten verbindet man mit diesem Werkstoff? Und was kann Papier alles? Diese und zahlreiche weitere Fragen beantwortet das Papiermuseum Düren ab dem 9. September 2018, wenn es – erweitert um einen markanten Neubau sowie räumlich und inhaltlich neu gestaltet –  wieder eröffnet wird. Damit macht Düren ein wichtiges Thema seiner Stadtgeschichte aber auch der Gegenwart in dieser Papierstadt neu erlebbar. Düren und die Region sind seit mehr als 400 Jahren von der Papierindustrie geprägt; bedeutende Dokumente wie das Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland und die Urkunde zur Deut

    mehr...


    Architektur fördert neue Formen des urbanen Lebens

    Ein Versuchsaufbau zum Hinterfragen städtischer Routinen, ein Experiment zum gemeinsamen Lernen und Vernetzen - Studierende des Masterstudiengangs Architektur der Technischen Hochschule Nürnberg begeben sich im Sommersemester 2018 in einen Austausch mit der Floating University Berlin. Zwischen Südstern und dem Tempelhofer Feld in Berlin Kreuzberg befindet sich das Regenrückhaltebecken des Flugfeldes und mitten darauf die von raumlabor errichtete temporäre Universität.

    Unkonventioneller Aufbau
    Ein Ort mit starken Entwicklungschancen zwischen Ruhepol und pulsierendem Leben - umgeben von Kleingärten, Sporteinrichtungen, Friedhöfen und gedul

    mehr...


    Stadt erteilt Baugenehmigung für ECE-Neuentwicklung

    Die Stadt Singen hat der ECE die Baugenehmigung für das Shopping-Center Cano erteilt. Die Realisierung der innerstädtischen Shopping-Galerie rückt damit mit großen Schritten näher: Baubeginn war im Juli. Die Eröffnung des Cano ist für 2020 geplant. „Für unsere Stadt ist das Cano ein wichtiger Impuls für die zukünftige Entwicklung der Innenstadt. Ich freue mich daher sehr darüber, dass nun der Weg frei ist für dessen Realisierung.“, so Bernd Häusler, Oberbürgermeister der Stadt Singen.

    Guter Einstieg
    Die Planungen für das neue Shopping-Center kommen beim Einzelhandel sehr gut an. Bereits für rund 60 Prozent der Verkaufsfläche liegen unt

    mehr...


    Neue Partnerschaft zwischen BUWOG und IES 

    Mit der neugegründeten Partnerschaft zwischen BUWOG Group und IES Immobilien nehmen die Bauarbeiten für den geplanten MARINA TOWER am Handelskai im 2. Wiener Gemeindebezirk Fahrt auf. Das Projekt mit rund 500 hochwertigen Wohneinheiten verfügt mit seiner Lage über eine exzellente Verkehrsanbindung und wird zudem eine Reihe an Extras für die Bewohnerinnen und Bewohner sowie für die Allgemeinheit bieten. So ist u. a. die Umsetzung eines nachhaltigen Mobilitätskonzepts angedacht, außerdem wird mittels Überplattung das rechte Donauufer erschlossen, was zum einen großzügige öffentliche Freiflächen bietet und darüber hinaus einen wichtigen Beitra

    mehr...


    Abwechslungsreiche Geschichte der Schwarzwalduhren 

    Die Geschichte der Stadt Schramberg ist untrennbar mit dem Namen Junghans verbunden. Ein Jahrhundert lang hat die Familie das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben geprägt und entscheidend entwickelt. In einem der markantesten Gebäude, dem Terrassenbau, befindet sich jetzt das neue Junghans Terrassenbau Museum, das am 15. Juni eröffnet wurde. Es ist keine verstaubte Sammlung von Zeitmessern, sondern eine spannende Zeitreise durch die Geschichte der Uhrenfertigung im Schwarzwald vom 18. Jahrhundert bis heute. Außergewöhnliche Zeitmesser sind ebenso zu sehen wie Uhrfedern, die einen ganzen industriellen Wirtschaftszweig in Schramberg he

    mehr...


      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail