*
Slogan
blockHeaderEditIcon



H O T E L  |  B U I L D I N G  |  D E S I G N

Slider1
blockHeaderEditIcon
Archiv-Einstellungen
blockHeaderEditIcon
Kategorie-Einstellungen
blockHeaderEditIcon

Kategorien

    thyssenkrupp-Technologie macht Hudson Yards in New York mobil

    thyssenkrupp Elevator, einer der weltweit führenden Lösungsanbieter im Bereich der urbanen Mobilität, hat von Hudson Yards den Auftrag erhalten, 40 TWIN-Systeme im Gebäude „50 Hudson Yards“ zu installieren. Mehr noch: Für den Bau „55 Hudson Yards“ sind weitere 27 Aufzüge und für ‚The Shed’ insgesamt zwölf Aufzug- und Fahrtreppensysteme vorgesehen. Hudson Yards ist das größte private Bauprojekt in der US-Geschichte und das umfangreichste Vorhaben dieser Art in New York City seit Errichtung des Rockefeller Centers. Die gesamte Anlage umschließt mehr als 1,6 Millionen Quadratmeter an Wohn- und Geschäftsräumen sowi

    mehr...


    Shopping-Center putzt sich für das 50. Jubiläum in 2019 heraus

    Im Franken-Center Nürnberg starten ab September umfangreiche Umbaumaßnahmen, um das Service-Angebot und die Aufenthaltsqualität für die Kunden des Centers weiter zu verbessern. Die Modernisierung soll bis zum Sommer 2019 abgeschlossen sein, pünktlich zum 50. Jubiläum des Centers. Auch für die ECE selbst stellt der 50. Geburtstag des Centers im nächsten Jahr etwas Besonderes dar, handelt es sich beim Franken-Center doch um die erste eigene Center-Entwicklung des Unternehmens.

    Neue Angebote in neuem Design
    Neue und innovative Serviceangebote, ein modernes Mall-Design, mehr Komfort im Gastronomiebereich und im Parkhaus sowie funkt

    mehr...


    Wohnungsbauunternehmen und PORR vereinbaren Zusammenarbeit 

    Die HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH hat jetzt den Zuschlag für den Bau des „Q218“, eines 64 Meter hohen Wohnhochhauses mit mehr als 390 Mietwohnungen an der Frankfurter Allee 218 im Berliner Bezirk Lichtenberg an den Baukonzern PORR erteilt. Mit der erstmaligen Vergabe im Rahmen einer Innovationspartnerschaft setzt die HOWOGE in mehrfacher Hinsicht Maßstäbe: Das „Q218“ ist nicht nur der derzeit höchste Neubau einer kommunalen Wohnungsbaugesellschaft mit einem Anteil von 50 Prozent gefördertem Wohnraum. Auch das Tempo der Auftragserteilung ist für ein öffentliches Vergabeverfahren beachtlich: Nur fünf Wochen nach d

    mehr...


    800 Sitzplätze im Al-Masaa Café Riad 

    Die Erfolgsgeschichte geht weiter. 2014 hatte GO IN das Al-Masaa Café in Riad – mit 1.050 Sitzplätzen laut Guinness Buch der Rekorde „der größte Coffee Shop der Welt“ – mit Möbeln beliefert. Dieses Jahr wurde in der saudi-arabischen Metropole ein weiteres Mega-Projekt in Zusammenarbeit mit dem Landsberger Spezialisten für Profi-Mobiliar realisiert: Das zweite Al-Masaa Café ist Ende August mit 800 Sitzplätzen und rund 1.000 Produkten von GO IN für den Innen- und Außenbereich an den Start gegangen. 

    Moderne Kaffehauskultur
    Während Kaffee traditionell ein Genussmittel im arabischen Raum ist, hat sich die eigentliche Kaffeehauskultur im Königreich Saudi-

    mehr...


    Internationaler, emotionaler, kreativer

    Die ORGATEC 2018 hat eindrucksvoll vorgeführt, wie sich internationale Top-Messen erfolgreich positionieren: Sie hat relevante Themen emotional aufbereitet und einer ganzen Branche neue, kreative Impulse geliefert. „Die ORGATEC hat den Wandel von einer reinen Produktschau hin zu einem themenorientierten Business-Event erfolgreich vollzogen“, so Koelnmesse Geschäftsführerin Katharina C. Hamma. „Mit dem erstklassigen Event- und Kongressprogramm ist es der ORGATEC gelungen, die gesellschaftspolitische Bedeutung moderner Arbeitswelten bei den Entscheidern zu verankern“, so Hamma weiter. Bei den Fachbesuchern kam das neue Konzept sehr gut an: Mit übe

    mehr...


      Benutzername:
      User-Login
      Ihr E-Mail